DIE SUCHE NACH ANTWORTEN

Was bedeutet es, ein Mann zu sein? Was bedeutet es, als Mann erfolgreich zu sein? Wie lassen sich männliche Stärke, Klarheit und Entschlossenheit mit Gefühlen und Sensibilität vereinbaren? Immer mehr Männer suchen nach Antworten auf diese Fragen.

MÄNNER OHNE ROLLENBILD

Die Söhne werden in der westlichen Kultur im Allgemeinen von den Müttern erzogen. Häufig sind die Väter physisch und psychisch wenig präsent. Überdies haben die meisten Väter selbst weder jemals erfahren, noch für sich definiert, was gereifte Männlichkeit ausmacht. Eine Mutter kann ihren Sohn gut in der Phase vom Kleinkind zum Jungen begleiten. Spätestens dann jedoch braucht es ein männliches Rollenbild, um dem heranwachsenden Jungen den Weg in die Männlichkeit zu weisen. Da der Vater meist auch in der prägenden Zeit des Erwachsenwerdens für seinen Sohn nicht verfügbar ist, versucht die Mutter die väterliche Rolle zu übernehmen. Wenn ein Sohn seine Perspektive auf Männlichkeit aber primär über die Mutter erfährt, sieht er irgendwann auch den Vater mit den Augen der Mutter und nimmt schließlich eine weiblich geprägte Haltung zur Männlichkeit ein. Das hat Folgen: Er wird seine natürliche männliche Kraft unterdrücken, statt sie in einer gesunden und verantwortlichen Weise zu leben.

SEHNSUCHT NACH VERBUNDENHEIT

Oft spüren Männer ein Leben lang, dass ihnen etwas fehlt, ohne dieses „etwas“ genauer benennen zu können. Weil Männer männliche Nähe mit ihren Vätern nicht oder zu wenig erfahren haben, vermeiden sie später wirkliche Nähe und Verbundenheit mit anderen Männern. Der Zugang zu stärkender, männlicher Energie bleibt ihnen damit verwehrt. 

DAS MÄNNERTRAINING - EIN WEG ZU AUTHENTISCHER MÄNNLICHKEIT

Das Männertraining bringt Männer in ihre angestammte maskuline Kraft. Die Bandbreite reicht dabei von zielgerichteter Durchsetzungskraft und Klarheit, bis hin zu gelebten Gefühlen und archetypisch männlicher Weisheit. Das uralte Wissen und die Naturverbundenheit indigener Kulturen können hier als Vorbild dienen. Seit Jahrtausenden gibt es bei diesen Völkern funktionierende Initiationsriten und männliche Gemeinschaften, die den Söhnen erfolgreich das kraftvolle Wissen zum Mannsein vermitteln. Angelehnt an dieses tradierte Wissen, ergänzt durch Erkenntnisse moderner Forschung, dient Das Männertraining dazu, Männer mit dem gesamten Spektrum eines natürlichen, gesunden und kraftvollen Mannseins zu verbinden.